Lexikon

Dominguez

[dɔmɛ̃ˈgɛs, doˈmiŋgɛθ]
Oscar, spanisch-französischer Maler und Objektkünstler, * 7. 1. 1906 Teneriffa,  31. 12. 1957 Paris (Selbstmord); Vertreter des Surrealismus; erfand die Décalcomanie, ein Abklatschverfahren, das später M. Ernst aufgriff. Mit seinem „Grammophon“ 1938 nahm er die Idee des Environments vorweg, indem er den Raum miteinbezog.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel