wissen.de
LEXIKON

Dupree

[djuˈprɛi]
„Champion“ Jack, US-amerikanischer Jazzmusiker (Klavier, Gesang), * 23. 7. 1910 New Orleans,  21. 1. 1992 Hannover; als Pianist im Barrelhouse-Stil wie auch als Blues-Sänger erlangte Dupree gleichermaßen Ruhm; spektakuläres Konzert „From New Orleans to Chicago“ 1966; lebte und wirkte ab 1959 in Europa; Veröffentlichungen: „Blues from the Gutter“ 1958; „Forever and Ever“ 1991.
Total votes: 14
Total votes: 14