Lexikon

Dyopl

[
griechisch, „Verkauf zu zweit“
]
Duopol
eine Marktform, bei der sich das Gesamtangebot bzw. die Gesamtnachfrage des Marktes auf nur zwei Anbieter bzw. zwei Nachfrager verteilt; einfachste Form des Oligopols.

Weitere Lexikon Artikel