wissen.de
Total votes: 57
LEXIKON

Dyskalkulie

[
die; griechisch
]
zumeist bei Kindern auftretende Rechenschwäche, die durch mangelndes Logik-, Mengen- und Zahlenverständnis verursacht wird und oft von Orientierungs- und Rechts-Links-Unterscheidungsschwierigkeiten begleitet ist.
Total votes: 57