Lexikon

Ebenholz

Sammelbezeichnung für zahlreiche tiefschwarze oder braungestreifte Laubhölzer der Tropen und Subtropen der Gattung Diospyros (Dattelpflaume); sehr schwer und hart, witterungsfest; Verwendung als Drechslerholz, für Einlegearbeiten und Musikinstrumente. Künstliches Ebenholz werden schwarzgebeiztes Birnbaumholz u. Ä. genannt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon