wissen.de
LEXIKON

Eden

[
i:dn
]
Eden, Sir Anthony
Sir Anthony Eden
Sir (1954) Anthony, Earl of Avon (1961), britischer Politiker, * 12. 6. 1897 Windlestone Hall, Durham,  14. 1. 1977 Salisbury, Wiltshire; 19231957 im Unterhaus und führendes Mitglied der Konservativen Partei; 1934 Lordsiegelbewahrer, 19351938 Außenminister, trat 1938 aus Opposition gegen die Politik N. Chamberlains zurück; 1940 Kriegsminister, 19401945 und 19511955 Außenminister
Edens Plan zur Wiedervereinigung
Edens Plan zur Wiedervereinigung
Auf der Berliner Konferenz der Siegermächte (25.1.-18.2.1954) trug der britische Außenminister Anthony Eden seinen - gescheiterten - Plan zur Wiedervereinigung Deutschlands durch freie Wahlen vor:

Wenn der Zeitpunkt kommt, da wir uns ... der Besprechung der deutschen Einheit zuwenden, werden wir einen konstruktiven Plan vorzulegen haben. Diesen Plan haben wir in ziemlicher Ausführlichkeit vorbereitet. Wir müssten das Wahlgesetz besprechen und wie man ausreichende Bürgschaften für volle Freiheit der Wahlen in Ost- sowie in Westdeutschland sichern kann. Auch ist gewiss eine richtige Überwachung der Wahlvorbereitungen, des Wahlverfahrens und der Stimmenzählung erforderlich. Es müssten Maßnahmen getroffen werden, um zu verhindern, dass jemand Verfolgungen ausgesetzt wird. All dies kann besprochen werden.

Die freien Wahlen würden eine gesamtdeutsche Nationalversammlung als Ergebnis haben. Deren erste Aufgabe wäre es, eine Verfassung auszuarbeiten, um die baldige Bildung einer gesamtdeutschen Regierung zu ermöglichen. Die Verwaltungen in der Bundesrepublik und in Ostdeutschland müssten mindestens so lange bestehen bleiben, bis die gesamtdeutsche Regierung gebildet worden ist. Ich glaube, dass die Sowjetregierung unsere Ansichten in diesem Punkt teilt. Wenn die Verfassung einmal angenommen und genehmigt worden ist, würde ihren Bestimmungen gemäß eine gesamtdeutsche Regierung gebildet werden.
unter Churchill; nach dem 2. Weltkrieg maßgeblich am Ausbau des europäischen Verteidigungssystems beteiligt. 19551957 als Nachfolger Churchills Premierminister. Die von ihm verantwortete britisch-französische Intervention in Ägypten 1956 (Suezkrise) löste heftige Proteste aus, die seinen Rücktritt erzwangen.
Total votes: 71
Total votes: 71