Lexikon

Eigen

Eigen, Manfred
Manfred Eigen
Manfred, deutscher Physiko-Chemiker, * 9. 5. 1927 Bochum; Direktor am Max-Planck-Institut für physikalische Chemie, Göttingen; erhielt 1967 zusammen mit Ronald G. W. Norrish und George Porter für die Entwicklung experimenteller Methoden zur Analyse sehr schneller chemischer Reaktionen den Nobelpreis für Chemie.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache