wissen.de
Total votes: 105
LEXIKON

Fischart

Fischart, Johann
Johann Fischart
Johann, genannt Mentzer (d. h. Mainzer), deutscher Moralsatiriker, didaktischer Epiker, * um 1546 Straßburg,  um 1590 Forbach; weit gereist, Advokat in Straßburg und Speyer; wortreicher, witziger, gelehrter Zeitkritiker, verspottete in Reim und Prosa Rückständigkeiten seiner Zeitgenossen, griff als Protestant in den Konfessionsstreit ein („Vierhörnig Jesuitenhütlein“ 1580), verfasste das Volksbuch „Eulenspiegel Reimenweis“ 1572, ein „Philosophisch Ehezuchtbüchlein“ 1578 und besonders eine freie Bearbeitung von F. Rabelais „Gargantua“: „Affentheuerlich Ungeheuerliche Geschichtschrift“ (später „Geschichtklitterung“) 1575, 1582.
Total votes: 105