wissen.de
LEXIKON

Gallegos

[
gaˈljegɔs
]
Rómulo, venezolanischer Schriftsteller und Politiker, * 2. 8. 1884 Caracas,  5. 4. 1969 Caracas; 1948 Staatspräsident von Venezuela, lebte nach seinem Sturz 1948 in der Emigration; nahm in seinen Romanen den Gegensatz zwischen Kultur und Barbarei auf und zeigte den Kampf des Menschen gegen die Brutalität und Dumpfheit der urtümlichen Natur, gegen Aberglauben und Unbildung, gegen politische und soziale Missstände. Werke: „Doña Barbara“ 1929, deutsch 1941; „Canaima“ 1932, deutsch 1962; „Der Bastard“ 1937, deutsch 1970.
Total votes: 33
Total votes: 33