wissen.de
LEXIKON

Gbagbo

1
Laurent, ivorischer Politiker (FPI), * 31. 5. 1945 Mama bei Gagnoa; Historiker; geriet als Lehrer in Opposition zur Regierung, wurde 1971 verhaftet und bis 1973 interniert; 1980 zum Institutsdirektor an der Universität von Abidjan berufen, gründete er 1982 die Ivorische Volksfront (FPI); lebte 19821988 im französischen Exil; wurde 1990 Abgeordneter der Nationalversammlung und 1996 zum Präsidenten der FPI gewählt; seit 2000 ivorischer Präsident; unter seiner Herrschaft zerfiel Côte d Ivoire in einen von der Regierung kontrollierten Süden und einen von Rebellen gehaltenen Norden; erst 2007 entspannte sich die innenpolitische Lage zunächst wieder. Nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen 2010 kam es zu einem blutigen Machtkampf zwischen Gbagbo und Alassane Ouattara, der international als Wahlsieger anerkannt wurde. Im April 2011 wurde Gbagbo in Abidjan von Ouattara-Soldaten festgenommen, im November 2011 an den Internationalen Staatsgerichtshof in Den Haag ausgeliefert.
Total votes: 19
Total votes: 19