Lexikon

Goller

Bruno, deutscher Maler, * 5. 1. 1901 Gummersbach,  29. 1. 1998 Düsseldorf; stellte alltägliche Dinge in flächenhaft abstrahierter Darstellungsweise zu popartig anmutenden Kompositionen zusammen; mit Mitteln der Vereinfachung und surrealen Verfremdungen verwandelte er den Charakter der Dinge.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender