wissen.de
Total votes: 70
LEXIKON

Grapht

[
der; griechisch
]
grauschwarzes, metallisch glänzendes, weiches Mineral aus reinem Kohlenstoff; hexagonal kristallisierende Modifikation des Kohlenstoffs; Härte 1; besonders zur Bleistiftherstellung, als Schmiermittel, in der Galvanoplastik, als Elektrodenmaterial und als Bremssubstanz in Kernreaktoren benutzt. Durch Anwendung von sehr hohen Drücken und Temperaturen können aus Graphit Industriediamanten hergestellt werden.
Total votes: 70