wissen.de
LEXIKON

Gysi

Gregor, deutscher Politiker (Die Linke), * 16. 1. 1948 Berlin; Sohn von Klaus Gysi; Jurist; 19891993 Vorsitzender der SED/PDS; leitete eine umfassende Reform der ehemaligen Staatspartei der DDR ein; 19902002 u. seit 2005 MdB; leitete dort die Gruppe der PDS-Abgeordneten (19982000 Fraktionsvorsitzender); wurde im Januar 2002 Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen in Berlin, trat im Juli 2002 wegen der privaten Nutzung dienstlich (als MdB) erworbener Bonusflugmeilen zurück; seit 2005 (20052009 gemeinsam mit Oskar Lafontaine) Vorsitzender der Bundestagsfraktion Die Linke.
Total votes: 21
Total votes: 21