wissen.de
LEXIKON

Haneke

Michael, österreichischer Regisseur und Drehbuchautor, * 23. 3. 1942 München; arbeitete zunächst als Dramaturg beim Fernsehen, seit den 1970er Jahren als Bühnen- und TV-Regisseur; realisierte 1989 mit „Der siebte Kontinent“ seinen ersten Kinofilm und schuf in der Folgezeit Leinwandarbeiten, die Amoralität und Gewaltpotenzial einer sozial deregulierten Gesellschaft thematisieren; Filme u. a.: „Bennys Video“ 1992; „71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls“ 1994; „Funny Games“ 1997; „Code: unbekannt“ 2000; „Die Klavierspielerin“ 2001; „Wolfzeit“ 2003; „Caché“ 2005; „Das weiße Band“ 2009; „Liebe“ 2012.
Total votes: 16
Total votes: 16