Lexikon

Hennecke

Adolf, deutscher Bergarbeiter, * 25. 3. 1905 Meggen, Kreis Olpe,  22. 2. 1975; förderte 1948 nach langwierigen Vorbereitungen 387% seiner Tagesnorm und wurde nach dem Vorbild des sowjetischen Stachanow-Systems zum Begründer der Aktivistenbewegung (auch Hennecke-Bewegung) in der DDR gemacht; war seit 1954 Mitglied des ZK der SED und seit 1967 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Ministerium für Grundstoffindustrie der DDR.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte