wissen.de
LEXIKON

Hesse

Max René, deutscher Schriftsteller, * 17. 7. 1885 Wittlich,  15. 12. 1952 Buenos Aires; lange Arzt in Argentinien, dann Großwildjäger; psychologisch motivierte, sozialkritische Gesellschaftsromane, die meist den Überlebenskampf junger Menschen in einer vom Wertverlust geprägten Gesellschaft schildern: „Partenau“ 1929; „Dietrich Kattenburg“ (Trilogie) 19371950; „Liebe und Lüge“ 1950.
Hesse, Max René
Hesse, Max Rene
  • Erscheinungsjahr: 1929
  • Veröffentlicht: Deutsches Reich
  • Verfasser:
    Hesse
    , Max René
  • Deutscher Titel: Partenau
  • Genre: Roman
Mit dem Offiziersroman »Partenau« erringt Max René Hesse (* 1885,  1952) seinen ersten großen Erfolg. Geschildert wird die Unzufriedenheit hoher Offiziere während der Weimarer Republik. In Strategiespielen träumen sie von einer Revision des Versailler Vertrags und wünschen dafür einen starken Mann herbei. Ihr Denken ist rein soldatisch und zugleich strikt antibürgerlich, Freundschaft und sogar Liebe scheinen nur im militärischen Bereich möglich. Oberleutnant Partenau, die zentrale Gestalt dieses, der Neuen Sachlichkeit verpflichteten Romans, begeht Selbstmord, als er vor die Entscheidung gestellt wird, sein homoerotisches Verhältnis zu dem Oberfähnrich Kiebold zu lösen.
Total votes: 21
Total votes: 21