wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Hypertext

[
ˈhaipə-
]
ein Text im Internet oder auf CD-ROMs, der durch bestimmte Markierungen (sog. Hyperlinks) mit anderen Dateien (z. B. Ton-, Bild-, Text- und Videodateien) verknüpft ist. Durch Anklicken der markierten Textstellen können diese Dateien aufgerufen werden.
Die im Internet sich entwickelnde Hypertext-Literatur zeichnet sich durch den interaktiven Charakter aus. Der Leser greift durch die Wahl der Hyperlinks aktiv in den Handlungsverlauf eines Textes ein, der sich durch selbst gewählte „Abzweigungen“ individuell entwickelt.
Total votes: 19