wissen.de
LEXIKON

Jeffers

[
ˈdʒɛfəz
]
John Robinson, US-amerikanischer Dichter, * 10. 1. 1887 Pittsburgh, Pa.,  20. 1. 1962 Carmel, Calif.; von F. Nietzsche und S. Freud beeinflusst; die Gedichte „Roan Stallion, Tamar, and Other Poems“ 1926 verleihen seinem Kulturpessimismus Ausdruck. Seine Dramen „Medea“ 1946, deutsch 1960, und „The Cretan Woman“ 1954 sind Nachschöpfungen der griechischen Tragödie (Euripides).
Total votes: 11
Total votes: 11