wissen.de
LEXIKON

Jgiches

Leo, deutscher Politiker russischer Herkunft, * 17. 7. 1867 Wilna,  10. 3. 1919 Berlin (ermordet); emigrierte 1890 in die Schweiz und begründete zusammen mit R. Luxemburg die polnische Sozialdemokratie; 1906 beteiligte er sich an der russischen Revolution, ehe er 1907 nach Deutschland floh, wo er in der Spartakusgruppe (Spartakusbund) eine führende Rolle spielte; 1918/19 Mitbegründer der KPD (Kommunistische Partei Deutschlands); im März 1919 verhaftet und ermordet.
Total votes: 12
Total votes: 12