Lexikon

King

Stephen, US-amerikanischer Schriftsteller, * 21. 9. 1947 Portland, Me.; seine aus Elementen der Horrorliteratur, Fantasy und Sciencefiction zusammengesetzten Psychothriller spüren Ängste auf, die sich hinter banaler Alltäglichkeit verbergen. Werke u. a.: „Carrie“ 1974, deutsch 1977; „Shining“ 1977, deutsch 1982; „Christine“ 1983, deutsch 1984; „Friedhof der Kuscheltiere“ 1983, deutsch 1986; „Es“ 1986, deutsch 1986; „Dolores“ 1993, deutsch 1993; „Schlaflos“ 1994, deutsch 1994; „Puls“ 2006, deutsch 2006; „Die Arena“ 2009, deutsch 2009; „Der Anschlag“ 2011, deutsch 2012. Viele seiner Werke wurden verfilmt.
Sein Roman „The Plant“ 2000 wurde ausschließlich im Internet veröffentlicht.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel