wissen.de
LEXIKON

Kinkel

Kinkel, Gottfried
Gottfried Kinkel
Gottfried, deutscher Schriftsteller, * 11. 8. 1815 Oberkassel bei Bonn,  13. 11. 1882 Zürich; Professor für Kunst- und Kulturgeschichte in Bonn; vertrat in der preußischen Zweiten Kammer die republikanische Linke; wegen Teilnahme am badischen Aufstand zu lebenslänglicher Haft verurteilt, konnte fliehen; 1866 Professor in Zürich; schrieb Gedichte, rheinische Erzählungen und das Versepos „Otto der Schütz“ 1846.
Total votes: 39
Total votes: 39