wissen.de
LEXIKON

Kohn

Walter, US-amerikanischer Physiker österreichischer Herkunft, * 9. 3. 1923 Wien; arbeitete am Carnegie Institute of Technology an der University of California in San Diego; 19791984 Direktor des Instituts für theoretische Physik an der University of California in Santa Barbara. Kohn erhielt zusammen mit John A. Pople 1998 den Nobelpreis für Chemie für seine Arbeiten über Molekülmodelle.
Total votes: 18
Total votes: 18