wissen.de
LEXIKON

Krahe

Hans, deutscher Indogermanist, * 7. 2. 1898 Gelsenkirchen,  25. 6. 1965 Tübingen; ab 1936 Professor in Würzburg; 19471950 in Heidelberg, ab 1950 in Tübingen; befasste sich mit der Erschließung der venetischen und illyrischen Sprache sowie besonders mit dem Problem von Sprache und vorgeschichtlicher Zeit (vornehmlich aufgrund der alten Gewässernamen).
You voted 2. Total votes: 61
You voted 2. Total votes: 61