wissen.de
LEXIKON

Kresnik

Johann („Hans“), österreichischer Choreograph und Regisseur, * 12. 12. 1939 Sankt Margarethen, Kärnten; einer der bedeutendsten Vertreter des modernen Tanztheaters; setzt in seinen Choreografien gesellschaftskritische und politische Themen um: „Kriegsanleitung für jedermann“ 1970; „Ulrike Meinhof“ 1990; „Wendewut“ 1993; „Die 10 Gebote“ 2004. 19932002 Leiter des „Choreografischen Theaters“ an der Berliner Volksbühne, danach am Bonner Theater.
Total votes: 18
Total votes: 18