wissen.de
LEXIKON

Krukenberg

Hermann, deutscher Chirurg, * 21. 6. 1863 Calbe,  3. 10. 1935 Wernigerode; nach ihm benannt ist der Krukenbergarm, eine Armplastik bei Handverlust, bei der der Unterarmstumpf scheren- oder zangenartig in Ellen- und Speichenteil gespalten wird, so dass verschiedene Greif- und Haltebewegungen ausgeführt werden können.
Total votes: 18
Total votes: 18