wissen.de
LEXIKON

Lajtha

[
ˈlɔitɔ
]
László, ungarischer Komponist, * 30. 6. 1892 Budapest,  16. 2. 1963 Budapest; neben Béla Bartók und Zoltán Kodály Wegbereiter einer ungarischen Nationalmusik; verband Einflüsse des französischen Impressionismus (Claude Debussy, Paul Dukas, Maurice Ravel) mit ungarischer Folklore; schrieb Bühnenwerke, Orchestermusik (Sinfonien) sowie Kammer-, Klavier- und Chorwerke und verfasste zahlreiche Schriften zur ungarischen Volksmusik
Total votes: 11
Total votes: 11