wissen.de
LEXIKON

Langenbeck

Bernhard Rudolf Konrad von, deutscher Chirurg, * 8. 11. 1810 Padingbüttel bei Bremerhaven,  29. 9. 1887 Wiesbaden; Neffe von Konrad J. M. von Langenbeck; Generalarzt des Sanitätskorps im deutsch-französischen Krieg 1870/71. Entwickelte vor allem plastische Operationsverfahren, z. B. Langenbecksche Hämorrhoidenoperation, konstruierte verschiedene chirurgische Instrumente (Langenbeckscher Haken, Langenbecksche Flügelzange) und förderte besonders die konservative Extremitätenchirurgie. 1872 gründete Langenbeck die Deutsche Chirurgische Gesellschaft.
Total votes: 2
Total votes: 2