wissen.de
LEXIKON

Lawrenjw

Lavrenev
Boris Andrejewitsch, russischer Schriftsteller, * 17. 7. 1891 Cherson,  7. 1. 1959 Moskau; schrieb anfangs Lyrik, behandelte später revolutionäre und psychologische Themen; phantasievolle und dynamisch die Handlung vorantreibende Erzählweise. Erzählungen: „Der Einundvierzigste“ 1926, deutsch 1928, unter dem Titel „Der letzte Schuss“ 1960; „Wind kommt auf“ 1960. Dramen: „Die Bresche“ 1928, deutsch 1950; „Die Stimme Amerikas“ 1950, deutsch 1950.
Total votes: 29
Total votes: 29