Lexikon

Maanselkä

[
finnisch, „Landrücken“
]
die 350450 m hohen Gebirgsrücken im Norden von Finnland; bilden die Wasserscheide zwischen Bottnischem Meerbusen und Barentssee; mit Nadelwald bedeckt.

Weitere Lexikon Artikel