wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Mitbesitz

der gemeinschaftliche Besitz mehrerer Personen an derselben Sache. Mitbesitzer genießen bei gegenseitiger Besitzstörung insoweit keinen Besitzschutz, als es sich um die Grenzen des den einzelnen zustehenden Gebrauchs handelt (§ 866 BGB). Regelungen für bestimmte Fälle des Mitbesitzes treffen in Österreich die §§ 327 ff. ABGB.
Total votes: 46