Lexikon

Müller

Ludwig, deutscher evangelischer Theologe, * 23. 6. 1883 Gütersloh,  31. 7. 1945 Berlin (Selbstmord); ab 1933 Vertrauensmann und Bevollmächtigter Hitlers für Fragen der Evangelischen Kirche, 1934 Reichsbischof, strebte die Gleichschaltung der Landeskirchen an und wurde 1935 entmachtet.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch