Lexikon

Ọ̈kobilanz

wissenschaftliche Methode zur Erfassung und quantifizierenden Bewertung der umweltrelevanten Teilschritte bei der Herstellung und dem Gebrauch bestimmter Produkte, geteilt in Sachbilanz, Wirkungsbilanz und Bilanzbewertung. Die Akzeptanz einer Ökobilanz wird entscheidend durch die Auswahl und die Offenlegung der Bewertungsmethodik bestimmt. Ziel ist, die für eine nachhaltige Entwicklung besten Bewertungen einer Produktreihe (z. B. Verpackungen) zur Entscheidungsgrundlage in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft zu machen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon