wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Oldenburg

[englisch ˈɔuldənbə:g]
Oldenburg, Claes
Claes Oldenburg
Claes, US-amerikanischer Objektkünstler schwedischer Herkunft, * 28. 1. 1929 Stockholm; zog 1956 nach New York; Plastiker des abstrakten Expressionismus und der Pop-Art, der Dinge des täglichen Lebens wie Esswaren, Zigarettenkippen oder eine Zahnpastatube ins Monumentale vergrößert oder harte Gegenstände in weichem Material nachbildet; entwirft zudem Kolossalmonumente in Form von Gebrauchsgegenständen („Lippenstift-Denkmal“ der Yale University, 1969; „Wäscheklammer“ in Philadelphia, 1976; „Krawatte“ in Frankfurt a. M., 1994) und fertigt Werke im Stil der Land-Art.
Total votes: 0