wissen.de
LEXIKON

Pamuk

Orhan, türkischer Schriftsteller, * 7. 6. 1952 Istanbul; gilt mit seinen Romanen als herausragender Vertreter der türkischen Postmoderne und bedeutendster Erzähler seiner Generation; behandelt die Frage nach der türkischen Identität zwischen Orient und Okzident, Tradition und Moderne: „Die weiße Festung“ 1985, deutsch 1990, „Das schwarze Buch“ 1990, deutsch 1995; „Rot ist mein Name“ 1998; deutsch 2001; „Schnee“ 2004, deutsch 2005; „Das Museum der Unschuld“ 2007, deutsch 2008; erhielt 2005 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und 2006 den Literaturnobelpreis.
Total votes: 29
Total votes: 29