wissen.de
LEXIKON

Phlipp III.

König von Spanien 15981621, * 14. 4. 1578 Madrid,  31. 3. 1621 Madrid; Sohn von Philipp II.; überließ Günstlingen (besonders Herzog Lerma) die Herrschaft, was zu Korruption und Misswirtschaft führte. Mit England schloss er 1604 Frieden, mit den Niederlanden einen 12-jährigen Waffenstillstand (16091621). In seine Regierungszeit fielen die Austreibung der Morisken (1609) und die Teilnahme Spaniens am Dreißigjährigen Krieg.
Total votes: 26
Total votes: 26