wissen.de
LEXIKON

Potts

Paul, britischer Sänger (Tenor), * 13. 10. 1970 Bristol; arbeitete zunächst als Verkäufer; verwendete im Jahr 2000 den Geldgewinn aus einer Quizshow zum Besuch eines Sprachkurses und zur Gesangsausbildung in Italien; bis 2003 verschiedene Amateurauftritte als Tenor; gewann 2007 mit seinem Vortrag der Puccini-Arie „Nessun dorma“ die britische Castingshow „Britains Got Talent“; seitdem zahlreiche internationale Bühnen- und Fernsehauftritte; Veröffentlichung: „One Chance“ 2007.
Total votes: 25
Total votes: 25