wissen.de
LEXIKON

Reitz

Edgar, deutscher Filmregisseur und Produzent, * 1. 11. 1932 Morbach; an der Entstehung des „Neuen Deutschen Films“ beteiligt; drehte u. a. „Mahlzeiten“ 1966; „Cardillac“ 1968; „Die Reise nach Wien“ 1973; „Der Schneider von Ulm“ 1978; „Heimat“ 1984; „Die zweite Heimat“ 1992; „Die Nacht der Regisseure“ 1995.
Total votes: 42
Total votes: 42