wissen.de
LEXIKON

Rößler

Rößler, Carl
Carl Rößler
Carl, eigentlich C. Reßner, österreichischer Schriftsteller, * 25. 5. 1864 Wien,  16. 2. 1948 London; Schauspieler, emigrierte 1938 nach London; schrieb erfolgreiche Lustspiele: „Der Feldherrnhügel“ (mit A. Roda Roda) 1910; „Die fünf Frankfurter“ 1912. Roman „Die drei Niemandskinder“ 1926.
Total votes: 0
Total votes: 0