wissen.de
LEXIKON

Rutherford

Ernest Baron Rutherford of Nelson and Cambridge (seit 1931), britischer Chemiker und Physiker neuseeländischer Herkunft, * 30. 8. 1871 Brightwater bei Nelson (Neuseeland),  19. 10. 1937 Cambridge; erklärte den radioaktiven Zerfall der Elemente; entwickelte das Rutherfordsche Atommodell, nach dem ein Atom aus einem positiven Atomkern und ihn umkreisenden Elektronen besteht; erzielte 1919 durch Beschießen von Stickstoff mit α-Teilchen die erste künstliche Atomkernreaktion. Rutherford gilt als der Begründer der modernen Kernphysik. 1908 Nobelpreis für Chemie.
Rutherford, Ernest
Ernest Rutherford
Total votes: 40
Total votes: 40