wissen.de
LEXIKON

Salgin

Sergej Pawlowitsch, russischer Schriftsteller, * 12. 6. 1913 Durassowka,  19. 4. 2000, Moskau; seine Romane sind im Sibirien der Sowjet-Zeit angesiedelt und thematisieren die Zerstörung der dörflichen Gemeinschaft, die Zwangskollektivierung und den Bürgerkrieg. Werke: „Am Irtysch“ 1965, deutsch 1966; „Liebe, ein Traum“ 1974; deutsch 1977; „Die Kommission“ 1976, deutsch 1979.
Total votes: 0
Total votes: 0