Lexikon

Schenda III.

Shenouda III., eigentlich Nazir Gayed Rafail, Patriarch (Papst) der koptisch-orthodoxen Kirche, * 3. 8. 1923 Aboub, Oberägypten,  17. 3. 2012 Kairo; 1954 Mönchsweihe, 1962 Bischof, seit 1971 Oberhaupt der Kopten als 116. Nachfolger des Evangelisten Markus als des Gründers der Kirche von Alexandrien; Sitz in Kairo; war vor allem bemüht um eine Ausbreitung der koptischen Kirche, der Stärkung ihrer sozialen Verantwortung und des ökumenischen Dialogs.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z