wissen.de
LEXIKON

Schreyvogl

Friedrich, österreichischer Schriftsteller, * 17. 7. 1899 Mauer bei Wien,  11. 1. 1976 Wien; Urgroßneffe von J. Schreyvogel; 19541959 Vizedirektor, dann Chefdramaturg des Burgtheaters. Dramen: „Johann Orth“ 1928, unter dem Titel „Habsburgerlegende“ 1933; Romane: „Grillparzer“ 1935; „Die Dame in Gold“ 1957; „Ein Jahrhundert zu früh“ 1964; auch expressionistische Lyrik.
Total votes: 9
Total votes: 9