wissen.de
LEXIKON

Schulz

Walter, deutscher Philosoph, * 18. 11. 1912 Gnadenfeld (Oberschlesien),  12. 6. 2000 Tübingen; 19541978 Professor in Tübingen; Arbeiten zum deutschen Idealismus und zur Rolle der Philosophie für die Gegenwart: „Die Vollendung des deutschen Idealismus in der Spätphilosophie Schellings“ 1955; „Der Gott der neuzeitlichen Metaphysik“ 1957; „Philosophie in der veränderten Welt“ 1972; „Ich und Welt“ 1979; „Grundprobleme der Ethik“ 1989; „Subjektivität im nachmetaphysischen Zeitalter“ 1992; „Der gebrochene Weltbezug“ 1994.
Total votes: 51
Total votes: 51