wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Thirdstream Jazz

[
ˈθə:dstri:m ˈdʒæz
]
ein Mitte der 1950er Jahre von G. Schuller geprägter Begriff für den Versuch, Elemente des Jazz, der europäischen Kunstmusik sowie Musik verschiedener Kulturkreise zu einem „dritten Strom“ zu verschmelzen. Weitere wichtige Vertreter waren S. Kenton und J. Lewis.
Total votes: 18