wissen.de
LEXIKON

Thmkins

André, schweizerischer Maler, Zeichner und Objektkünstler, * 11. 8. 1930 Luzern,  8. 11. 1985 Berlin; Thomkins entwickelte, von Dadaismus und Surrealismus beeinflusst, eine eigene ironisch-fantastische Bildwelt. Seit Ende der 1950er Jahre entstanden so genannte Palindrome, also Wortspiele, die vorwärts und rückwärts lesbar sind. Thomkins baute sie in seine Bilder ein oder entwickelte aus ihnen Räume, Landschaften und Figuren.
Total votes: 20
Total votes: 20