wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Tummler

vom 16. bis 18. Jahrhundert gebräuchliche Form von Trinkgefäßen ohne Fuß und Griff; typisch ist die runde, schwere Basis, durch die der Tummler sich selbsttätig aufrichtet.
Total votes: 0