wissen.de
Total votes: 51
LEXIKON

Weddellrobbe

[
ˈwɛdl-; nach J. Weddell
]
Leptonychotes weddelli
eine Südrobbe der antarktischen Meere; der am wenigsten gefährdete Seehund, mit eisengrauem, glattem Fell u. gelblich weißen Flecken; Länge bis zu 3 m, Gewicht bis 450 kg. Die einzeln jagende W. orientiert sich in großen Tiefen mit Ultraschall; sie lebt unter dem Eis u. hält sich Atemlöcher frei.
Total votes: 51