wissen.de
LEXIKON

Wickert

Ulrich, deutscher Fernsehjournalist und Schriftsteller, * 2. 12. 1942 Tokyo; Sohn von Erwin Wickert; war Redakteur beim Fernsehmagazin „Monitor“ und Auslandskorrespondent in Washington und Paris; 19912006 Moderator der „Tagesthemen“ in der ARD; auch als Publizist hervorgetreten; Buchveröffentlichungen u. a.: „Der Ehrliche ist der Dumme. Über den Verlust der Werte“ 1994; „Deutschland auf Bewährung“ 1997; „Die Zeichen unserer Zeit“ 2005; „Gauner muss man Gauner nennen. Von der Sehnsucht nach verlässlichen Werten“ 2007; „Redet Geld, schweigt die Welt Was uns Werte wert sein müssen“ 2011; schreibt außerdem Kriminalromane um die Figur des Pariser Richters Jacques Ricou, u. a. „Der Richter aus Paris eine fast wahre Geschichte“ 2003, „Das achte Paradies“ 2010.
Total votes: 9
Total votes: 9