wissen.de
LEXIKON

Wolf

Friedrich, deutscher Dramatiker und Erzähler, * 23. 12. 1888 Neuwied,  5. 10. 1953 Lehnitz bei Berlin; Vater von Konrad Wolf; Arzt; musste als Kommunist 1933 emigrieren; Teilnahme am Spanischen Bürgerkrieg, 19491951 Botschafter der DDR in Warschau; begann mit expressionistischen Stücken, kam dann zum politischen Zeittheater: „Cyankali. § 218“ 1929; „Die Matrosen von Cattaro“ 1930; „Professor Mamlock“ 1935; „Thomas Münzer“ 1953.
Total votes: 34
Total votes: 34