wissen.de
LEXIKON

Zernike

[
ˈzɛr-
]
Frits, niederländischer Physiker, * 16. 7. 1888 Amsterdam,  10. 3. 1966 Amersfoort; entwickelte ein Phasenkontrastmikroskop, das z. B. das Studium lebender Zellen ermöglicht, ohne dass diese durch chemische Färbung angegriffen oder getötet werden. Nobelpreis für Physik 1953.
Nobelpreis: Verleihung 1953
Nobelpreisverleihung 1953
Glückliche Nobelpreisträger in Stockholm (von links): Fritz Lipmann, amerikanischer Biochemiker, Hermann Staudinger, deutscher Chemiker, Frits Zernike, niederländischer Physiker und Hans Adolf Krebs, britischer Biochemiker.
Total votes: 17
Total votes: 17